Vorarlberger Kulturservice

HUMAN VISION film festival
Angebote für Schulklassen - Filme und Diskussion

Das 5th HUMAN VISION film festival beschäftigt sich in einem umfassenden Film- und Rahmenprogramm mit dem Thema Menschenrechte. Es findet vom 06. – 12. Juni 2021 statt.

Schulvorstellungen sind von Montag bis Freitag individuell für Schulklassen buchbar. Jedes Filmangebot beinhaltet umfangreiches Begleitmaterial zur Vor- oder Nachbereitung im Unterricht. Bei Wunsch auch inklusive Filmgespräche mit Expert*innen.

Das fertige Filmangebot ist in Kürze unter www.humanvision.at aufrufbar.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Johny Ritter: ritter@spielboden.at

HUMAN VISION film festival

Projektbeschreibung

An sieben Tagen werden hauptsächlich durch das Medium Film, aber auch durch weitere Erzählformate, wie Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen, Workshops und dergleichen, Einblicke in die Vielfalt der Themen geboten, sowie Impulse gesetzt, was Jede*r von uns für den Schutz von Menschenrechten tun kann. Rund 70 NGO's, Initiativen und Einrichtungen aus Vorarlberg, Österreich, und deren Grenzen hinaus, in enger Zusammenarbeit mit der Vorarlberger Plattform für Menschenrechte, wurden zur letzten Ausgabe eingeladen diese Werte über ihre Plattformen mitzutragen.

In Kooperation mit dem Vorarlberger Kulturservice.