Vorarlberger Kulturservice

Auf den Spuren von Stephanie Hollenstein
Workshops für Schulklassen

Workshops im Rahmen der aktuellen Ausstellung von Zeichnungen Stephanie Hollensteins aus der Sammlung.

Auf den Spuren von Stephanie Hollenstein

Projektbeschreibung

„Klick“ und schon erscheint dein Selfie oder das Gesicht deiner Freunde auf dem Handy. Im Werk von Stephanie Hollenstein entdeckt ihr neben Linien auch Flächen und Formen mit Kohle, Bleistift oder Feder gezeichnet. Zusammengewürfelt ergibt dies Gesichter, Menschen, deren Stimmungslage, Herkunft und Geschichte ablesbar sind. Unseren eigenen Stimmungen und Wurzeln auf der Spur fertigen wir Porträts oder „Menschenlandschaften“ in unterschiedlichsten Techniken an. Nebenbei erfahrt ihr so einiges über das Leben von Stephanie Hollenstein.

Mit
Jugendlichen werfen wir zudem einen kritischen Blick hinter die Kulisse und stellen uns die Frage, welche Macht die Medien heute wie

Konzeption und Durchführung der Workshops: Christa Bohle
Alter: 6 –18 Jahre (altersgerechte Anpassung der Inhalte)

Wir bieten zwei kostenlose Programme mit einer Dauer von 60 oder 120 Minuten an.
Die kostenlose Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist im Rahmen der Schüler-Freifahrt möglich.

Terminanfrage und Anmeldung unter: dock20@lustenau.at
Ausführliche Informationen: www.lustenau.at/dock20

Kontakt
zum Projekt

Christa Bohle

Christa Bohle